de Giovanni due bicieri se li bevi volentieri
Array
Tel. +39 040 639396
Essen Sie dort, wo die Zeit stehen geblieben ist

Triestiner Küche

Die Triestiner Küche spiegelt die menschliche und historische Realität von Triest. Als renommiertes wirtschaftliches und kulturelles Zentrum internationaler Ebene hat Triest seit Jahrhunderten viele verschiedene Nationen und kulinarische Traditionen in ihren Schoß aufgenommen. Aus dieser Vielfalt entstand eine besonders vielfältige und leckere Küche, die die mediterrane und mitteleuropäische kulinarische Tradition (d.h. der ehemaligen habsburgischen Mittel-und Osteuropa) vortrefflich kombiniert hat.

Die Besonderheit der Triestiner Küche liegt nicht nur in den verschiedenen Fischrezepten durch die Anwesenheit von fischreichen Gewässern der Adria, aber auch in der vielfältigen Angebot an Fleischgerichten dank der traditionellen Bindungen an das Karst-Hinterland der Stadt und die Donauregion.
Die Fischspeisen lassen sich nämlich überwiegend durch venezianische, istrische und dalmatinische Küche inspirieren, während die Fleischgerichte von den mitteleuropäischen kulinarischen Traditionen beeinflusst sind. Besonders geschmacksvoll und vielfältig sind auch die ersten Gänge und die Desserts zählen zu den feinsten in Italien.
Aus Wikipedia genommen "La Cucina Triestina".
  • Piatto1
  • Piatto2
  • Piatto1
  • Piatto1
  • Piatto1